Lexmark Toner - Bildqualität, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit

Das Unternehmen Lexmark International Inc., das 1991 in den USA gegründet wurde, stellt hoch entwickelte Software und Hardware für Unternehmen aller Größen bereit und überzeugt mit seinen Druckern und Multifunktionsgeräten sowohl in der Drucktechnologie Laserstrahl- als auch im Tintenstrahldruck.

Im Laserstrahldruck stellt Lexmark mit seinem neuen Toner- und Drucksystem Unison eine neue Farbplattform bereit, die neue Wege zum Sparen von Toner, Papier, Energie und Arbeitseinsatz öffnet und darüber hinaus unter anderem durch die Reduktion von Verpackungsmaterial die Umwelt schont.

Generation Unison – der neue Lexmark Toner

Das Unternehmen Lexmark stellt mit Unison eine neue Generation an Farbdruckern und Multifunktionsgeräten bereit, die branchenspezifischen Anforderungen begegnet, sehr effizient arbeitet und eine ausgezeichnete Druckausgabe aufweist. Ihre Stärken zeigen sich in

•    Qualität
•    Technologie
•    Ökonomie
•    Ökologie

Qualität, die überzeugt – Lexmark Toner

Unison Toner überzeugt durch seine Qualität in

•    Bild und Text
•    Konsistenz und
•    Präzision

Qualität in Bild und Text

Der Unison Lexmark Toner zeigt im Druck von hochauflösenden Bildern, Grafiken und Texten seine hervorragende Qualität, die eine durchgehende Konsistenz aufweist und damit in der Arbeitsumgebung die Produktivität und Effizienz erheblich stabilisiert und verbessert. In der Ausgabe von farbigen Bildern und Grafiken überzeugt der Lexmark Toner durch lebendige Farben von hoher Echtheit gegenüber der Vorlage.

Die Farben werden in hoher Intensität und Brillanz in einem breiten Spektrum an Farbtönen in zahlreichen weich verlaufenden Übergängen zu einem hochwertigen Farbdruck ausgegeben. Im Monochrom Druck zeigt der Lexmark Toner seine Stärken durch sein intensives Schwarz und eine breite Palette an Grautönen, die fein abgestuft und ineinander übergehend ausgebracht werden.

Qualität in der Konsistenz

Das hohe Qualitätsniveau des Unison Lexmark Toners steht dem Anwender von der ersten bis zur letzten Seite konstant und zuverlässig in der Ausführung zur Verfügung. Nach dem Einlegen der Tonerkartusche in den Drucker wird bereits die erste Seite ohne Fehldruck ausgebracht und die hohe Perfektion in reibungslosen Arbeitsabläufen bis zur letzten Seite beibehalten.

Die präzise Ausgabe der Details wird ebenso kontinuierlich ausgeführt wie die Intensität und Wiedergabetreue der Farben, sodass der Einsatz des Lexmark Toners seine gleichbleibend hohe Qualität in variablen Anforderungen, auf verschiedenen Medien und für unterschiedliche Ansprüche konstant zuverlässig ausführt und ihn als verlässliche Komponente in der Unternehmensumgebung empfiehlt.

Qualität in der Präzision

Feine Details aus der Bilddatei werden durch den Unison Toner mit hoher Präzision in starken Kontrasten mit detailliert ausgeführten Farbtönen wiedergegeben. Im Monochrom Druck werden für die Ausgabe von Bildern neben dem tiefen Schwarz auch die zahlreichen Grautöne in fein abgesetzten und exakt ausgeführten Details auf das Papier aufgetragen. Im Textdruck zeigt der Lexmark Toner seine hohe Präzision in der Ausführung der einzelnen Schriftzeichen, die klar voneinander abgesetzt und mit deutlichen Kontrasten zum Weiß des Papiers aufgebracht werden.

Ränder, Kanten und Konturen werden mit dem Lexmark Toner mit ebenso hoher Präzision ohne Aufreissen, Ausfransen und Krümmungen aufgetragen wie feine Schriften mit Seriphen, Bögen oder Verästelungen. Die ausgezeichnete Lesbarkeit von Dokumenten, deren Texte mit dem Lexmark Toner ausgegeben werden, bleibt auch bei kleinen Schrifthöhen, bei engem und dichtem Schriftsatz sowie bei lang laufendem Fließtext in unverändert hoher Qualität erhalten.

Technologie der Qualitätsmaximierung – Lexmark Toner

Der Unison Toner weist eine sehr geringe Reibung zwischen den Tonerpartikeln und damit eine optimierte Fließfähigkeit auf. Die verbesserte Fließfähigkeit entfaltet ihre Wirkung in der Druckqualität und durch die Schonung des Druckgerätes. Der erhöhte Tonerfluss führt zu einer effizienten Übertragung des Tonerpulvers auf das Papier und sorgt für eine Minimierung an Tonerverlust. Die Tonerkartusche ist getrennt von der Belichtungseinheit gebaut, wodurch eine bessere ökonomische und ökologische Bilanz gewährleistet wird, da die Belichtungstrommel sehr viel seltener erneuert werden muss.

Auch der Schmelzpunkt des Unison Lexmark Toners, der bei einer niedrigen Temperatur angesiedelt ist, senkt nicht nur den Energieverbrauch während des Druckablaufes, sondern schont auch die Verschleißteile des Druckgerätes. Der Unison Lexmark Toner ist mit einer besonderen Rezeptur zusammengestellt, die dafür sorgt, dass die Umsetzung des Druckauftrages in einer minimierten Zeitspanne gestartet wird.

Ökonomie, die sich auszahlt – Lexmark Toner

Der Druck mit dem Unison Toner erweist sich langfristig als kostengünstige Komponente im Druck, da der Toner mit den beiden effizienten Eigenschaften

•    Zuverlässigkeit und
•    Kapazität

herausragend ausgestattet ist und durch seine Stärken eine äußerst positive ökonomische Bilanz aufweist.

Zuverlässigkeit

Durch seine Konsistenz und Zuverlässigkeit in der Qualität zeigt der Lexmark Toner seine ökonomische Stärke, da aufgrund seiner fehlerfreien Arbeitsweise, mit der er seine Druckaufträge ausführt, der Verbrauch von Druckerzubehör in Form von Toner und Papier, aber auch Energie und Arbeitszeit eingespart werden und zudem das Druckgerät geschont wird. Der Unison Toner ist zusammen mit dem Druckgerät konzipiert und weist mit seiner hoch entwickelten Technologie eine ausgezeichnete Fließfähigkeit auf, die die feine Mechanik im Drucker reibungslos und ohne Verklumpen oder Verstopfen passiert.

Da der Lexmark Toner das Druckgerät effektiv schützt, wird der Wartungsaufwand und die Reparaturanfälligkeit des Druckgerätes gesenkt und die damit verbundenen Kosten wirkungsvoll eingespart. Die Herabsetzung des Energieverbrauchs erweist sich langfristig als wichtige Komponente zur kontinuierlichen Senkung der laufenden Betriebskosten im Druck, die bei mittleren und großen Unternehmen zu einer erheblich verbesserten Kostenkontrolle und Kosteneffizienz führt.

Kapazität

Unison Tonerkassetten bieten neben anderen mit Seitenleistungen von bis zu 55.000 Seiten in Schwarz und bis zu 55.000 Seiten im Farbdruck extrem hohe Kapazitäten. Die getrennt von der Tonerkartusche gebauten Belichtungseinheiten zeigen eine Laufzeit von bis zu 300.000 Seiten. Die Lexmark Tonerkartuschen der hohen Kapazitätsklassen zeigen dank ihrer besonders günstigen Kosten pro Seite ein äußerst ökonomisches Preis-Leistungs-Verhältnis und ermöglichen in der Produktion sehr hohe Auflagen, die in durchgehenden Arbeitsprozessen gedruckt und ohne Unterbrechungen produziert werden können.

Mit der Bereitstellung der enorm hohen Kapazität im Lexmark Toner bietet Lexmark ein zuverlässiges Werkzeug für den Permanentdruck und für umfangreiche Druckaufträge, die reibungslos abgewickelt werden. Die weiteren Einsparungen in der Folge der unterbrechungsfreien Abwicklung von hohen Druckaufkommen betreffen das Druckerzubehör, den Energieverbrauch, die Arbeitszeit und das Verpackungsmaterial und führen in der Summe zu einer hocheffizienten Ökonomie durch den Einsatz des Lexmark Toners.

Ökologie, die für Nachhaltigkeit sorgt – Lexmark Toner

Mit Unison Toner verfolgt das Unternehmen einen erweiterten Ansatz im Bezug auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte durch die Komponenten

•    Corporate Druckkassetten und
•    Recycling

Umweltschutz mit Corporate Druckkassetten – Lexmark Toner

Lexmark Corporate Druckkassetten sind aus besonders stabilem und unempfindlichen Material gebaut und sorgfältig verarbeitet, um in der Kombination mit dem Unison Toner eine langfristige Zuverlässigkeit zu gewähren. Die Tonerkartuschen des Lexmark Toners zeigen eine hervorragende Beständigkeit bei einer niedrigen CO2 Bilanz. Da die Corporate Tonerkartuschen innerhalb der EU hergestellt werden, ist die Lieferkette umweltverträglich gestaltet und leistet ihren eigenen Beitrag zur positiven ökologischen Bilanz des Lexmark Toners.

Laut den Drucker Testberichten einer unabhängigen Studie, in der der Lebenszyklus des Unison Drucksystems untersucht wurde, liegt die CO2 Bilanz im Druck mit der Technologie des Unison Toners um 46 Prozent unter der Bilanz des größten Mitbewerbers des Unternehmens. Die Vergleichsstudie mit A4 Kassetten wurde von WSP Environment and Energy, LLC im Auftrag von Lexmark durchgeführt und bestätigt mit ihrem Ergebnis den Erfolg der Bemühungen von Lexmark für den Umweltschutz.

Recycling des Lexmark Toners mit LCCP

In Drucker Tests, die die Ökobilanzen von Druckern untersuchen, wurde gezeigt, dass Tonerkartuschen, die über das Lexmark Cartridge Collection Recycling Program mit der Abkürzung LCCP recycelt werden, eine 50 prozentige Reduktion der CO2 Belastung gegenüber einer Entsorgung durch Deponien aufweisen. Das Unternehmen Lexmark führt die Tonerkassetten, die an das LCCP geschickt werden, um Toner zu entsorgen, in die Herstellung neuer Kartuschen weiter, wo seriöse Hersteller von alternativem Toner, wie zum Beispiel die Firma Prindo das Material für die Produktion ihrer kompatiblen Tonerkartuschen im Rebuilt Herstellungsverfahren wiederaufbereiten.