Willkommen im Drucker-Magazin von Prindo!

Prindo bietet nicht nur erstklassige Artikel zu unschlagbaren Preisen, wir bemühen uns darüber hinaus, Ihnen Wissenswertes rund um die Themen Drucken und Büromaterial zu präsentieren.
 

Bereits seit einigen Jahren werden Druckerpatronen zahlreicher Hersteller (z.B. die HP-Druckerpatronen) mit Chips versehen. Dabei ist es möglich, seitens des Herstellers praktische Funktionen mitzuliefern.

Eine Mappe kennt natürlich jeder, oder etwa nicht? Die Realität zeigt, dass in der heutigen Zeit viele Notizen und auch Rechnungen und weitere Dokumente digital gespeichert werden. Dennoch gibt es Anwendungsbereiche, in denen Mappen nach wie vor unerlässlich sind.

In zahlreichen Branchen werden Etiketten benötigt, die allerdings selten von Hand beschriftet werden. Hierfür kommt ein sogenannter Etikettendrucker zum Einsatz, der den Alltag im Handel, Büro, Gesundheitswesen, im Lager oder der Logistik stark vereinfacht. Erstellt werden mit einem Etikettendrucker...

Um Bilder mobil und jederzeit zu drucken, ist in der heutigen Zeit schon längst kein großer und sperriger Drucker mehr nötig. Stattdessen sorgen kleine Bluetooth-Handy-Drucker für die nötige Hardware und lassen sich ganz einfach im Rucksack oder der Handtasche transportieren.

Druckerpapier- und Papiersorten im Allgemeinen gibt es wie Sand am Meer. Um das richtige Papier für den entsprechenden Anlass (z.B. Bewerbung, Geschäftsbriefe, Einladungen etc.) zu finden, ist es wichtig, sich entsprechend über die Papier-Arten zu informieren.

Wenn Sie nicht nur direkt vor Ihrem Drucker etwas ausdrucken möchten, sondern auch von überall sonst, dann benötigen Sie die praktische ePrint-Drucker-Funktion. Dieses Cloud-basierte System von HP macht es möglich, von jedem beliebigen Ort aus zu drucken, sofern eine aktive Internetverbindung besteht.

Ob in der Schule, im Studium, während der Arbeit oder einfach nur privat – Ordner sind auch heute noch unentbehrlich und in vielen verschiedenen Varianten, Farben und Modellen verfügbar. Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Ordner, deren Unterscheidungsmerkmale...

Der Begriff Schreibwaren umfasst in der heutigen Zeit ein umfassendes Spektrum an Papier- und Büro-Artikeln, die für allerlei Zwecke genutzt werden. Auf dieser Seite geht es speziell um Schreibgeräte, die allerdings nicht nur dem Schreiben, sondern auch Zeichnen, Malen oder Skizzieren vorbehalten sind.

Wir alle kennen und lieben diese Momente. Nur ein paar Sekunden, ein herzhaftes Lachen, eine ausgelassene Stimmung, ein kurzer Moment, eine Erinnerung für das Leben.

Gehört ihr zu den wenigen Menschen, die bei der Arbeit körperlich aktiv sind? Zum Beispiel Fitnesstrainer, Bauarbeiter und Zirkusdompteure? Ist das der Fall, so können die Betroffenen sofort aufhören zu lesen (jetzt!).

Der Canon iP 4300 kann in Sachen Qualität und Tempo punkten und bietet dem Nutzer vielfältige Funktionen. Beispielsweise das innovative Handling der Druckmedien, die Möglichkeit des Fotodirektdrucks von PictBridge kompatiblen Geräten, wie Handys, Kameras oder Camcorder. Dafür muss kein PC angeschaltet werden.

Kriege zerstören. Sie zerstören die Infrastruktur eines Lands, die Wirtschaft, sie hinterlassen Tote, verletzte und verzweifelte Menschen. So auch während des Bürgerkriegs zwischen der mehrheitlich schwarzafrikanischen Bevölkerung des Südsudans und der arabisch dominierten Zentralmacht in der Hauptstadt Khartoum.

Kleinbetriebe, das Home-Office oder Schreib-Büros sind die Umgebung, in der sich der Lexmark E120n besonders wohl fühlt. Zu den wichtigsten Merkmalen des Laserdruckers gehört seine Verwendung innerhalb eines kleinen Netzwerks.

Wer sich in einem klassischen Büro umsieht, entdeckt die immer gleichen Büromaterialien. Der Grund ist einfach: Gewisse Utensilien werden im Büro-Alltag täglich benötigt und unterstützen die Angestellten darin, ihre Aufgaben zügig...

Hauptsache billig: Chinesische Firmen bieten über Amazon Druckerpatronen an, die weder Patentrechte noch Recycling-Vorgaben beachten – natürlich zu Dumpingpreisen.

Kostensparend drucken – das heißt zum einen, nicht unnötig Strom zu verbrauchen. Zum anderen geht es um Anschaffung, Tinten und Papier: laufende Posten, die das Drucken oft unnötig teuer machen. Wir zeigen, wie’s besser geht – und stellen ein paar echte Sparwunder vor.

Teamwork gehört heute ins Büro wie der Smoothie ins Kühlregal. Aber wieviel bringt es wirklich? Wir zeigen, was das Arbeiten und Diskutieren in der Gruppe effizienter macht und was Collaboration Tools leisten können.

Drucker und Kopierer arbeiten mit Toner. Ohne das Farbmittel könnten Sie mit diesen Geräten keine Drucke durchführen. Deshalb wollen wir uns den Toner an dieser Stelle ganz genau betrachten.

Das wohl wichtigste Druckerzubehör für Tintenstrahldrucker ist sicherlich die Druckerpatrone beziehungsweise mehrere davon. Diese finden Sie hier im Shop von Prindo in großer Auswahl vor.

Laserdrucker arbeiten mit Toner, der sich vor dem Druckprozess in Pulverform präsentiert. Durch verschiedene Prozesse wird er im Laserdrucker auf das Papier gebracht.

Die Fotoleitertrommel (OPC oder Imaging Drum) gehört neben der Tonerkartusche zu den wichtigsten Bauteilen in einem Laserdrucker. Aus diesem Grund wollen wir uns an dieser Stelle mit ihr genauer befassen.

Jeder Laserdrucker benötigt Toner, damit er überhaupt drucken kann. Dieser befindet sich in einer sogenannten Tonerkartusche. Was darunter genau zu verstehen ist und welche Tonerkartuschen Varianten auf dem Markt sind...

Eine verstaubte Yuccapalme vor grauen Aktenstapeln – das war lange Zeit das Bild der klassischen Büropflanze. Vorbei! Das Grün von heute sorgt nicht nur für mehr Effizienz, sondern wirkt sogar gegen Giftstoffe in der Luft.