Lexmark Druckerpatronen – eine Erfolgsgeschichte in der Druckerbranche

Das amerikanische Unternehmen Lexmark zeigte bislang seine Stärken in der Produktion von preisgünstigen Laserdruckern und Multifunktionsdruckern mit dem ergänzenden Druckerzubehör und Verbrauchsmaterial. Zudem bietet das Unternehmen mit Wartung und Beratung kompetente Dienstleistungen im Druckbereich an.

Nach vielen Jahren des Engagements im Laserdruckbereich stellte Lexmark erst im Jahr 2009 mit Vizix eine neu entwickelte und äußerst leistungsfähige Drucker Serie im Bereich der Technologie Tintenstrahldruck mit den dazu gehörenden Vizix Tintenpatronen vor und entwickelte in der Folge seine Tintentechnologie stetig weiter.

Die Wissenschaft der Tinte – Lexmark Druckerpatronen

Als Ecksteine seiner Tinten nennt Lexmark die Kriterien Technologie, Ökologie, Sicherheit und Synergie. Lexmark Druckerpatronen sind das Ergebnis langjähriger und professioneller Entwicklungsarbeit, die sich perfekt in den Prozess der Druckausgabe einfügen. Die Hauptarbeit in der Ausgabe eines Druckauftrages erledigen die Lexmark Druckerpatronen.

Die wichtigste Komponente in jeder Lexmark Druckerpatrone ist neben der Tinte mit ihren hervorragenden Eigenschaften, die für Farbintensität und Farbvielfalt, sowie Haltbarkeit und Belastbarkeit verantwortlich zeichnet, der hochauflösende Druckkopf. Der Druckkopf als zentraler Teil im Druckvorgang ist durch Lexmark in einer ausgereiften Ingenieursleistung präzise entwickelt.

Das Gehirn des Druckkopfes bildet der Chip, der aus einer in Würfel geschnittenen Siliciumscheibe besteht. Die Siliciumscheibe wird in mikroskopischen Maßeinheiten an Hochleistungsrechnern wie bei der Planung der Straßen einer Großstadt mittels Hunderter Reproduktionen entwickelt. Jeder Druckkopf enthält eine Düsenplatte. Die Düsen und Tintenkanäle werden direkt in die Düsenplatte gelenkt, wobei dieselbe Lasertechnologie für den Aufbau des Druckkopfes genutzt wird, die aktuell in vielen mikroskopischen medizinischen Anwendungen eingesetzt wird.

Der Bearbeitungsprozess bringt Düsenlöcher hervor, die mit ungefähr einem Siebtel des Durchmessers eines menschlichen Haares einen extrem kleinen Durchgang aufweisen. Der so hergestellte Druckkopf enthält bis zu 640 Düsen in der schwarzen Lexmark Tintenpatrone und bis zu 480 Düsen in der Farbpatrone. Diese extrem kleinen Düsen sind der Schlüssel zur Kontrolle von Größe und Laufrichtung der Tintentröpfchen. Gängige Lexmark Druckerpatronen, die mit Lexmarks patentierter Tinte gefüllt sind, sind so entwickelt, dass sie sehr kleine Tintentröpfchen, die akkurat platziert werden, erzeugen.

Jedes Element der Lexmark Druckerpatronen ist präzise für die Zusammenarbeit mit den anderen technischen Komponenten des Drucks konzipiert. Nach dem Erhalt des Druckbefehls findet ein rasanter Ablauf an Ereignissen innerhalb des kleinen Druckkopfes in den Lexmark Druckerpatronen statt. Mehrere elektrische Impulse lösen innerhalb des Bruchteils einer Sekunde ein Aufheizen der Tinte aus. Während die Tinte aufheizt, steht sie unter einem sehr großen Dampfdruck, der einem Druck von knapp 975 Metern unter dem Meeresspiegel gleichkommt.

Der Dampfdruck breitet sich aus und presst wie ein Kolben die Tinte zusammen, um sie in Bruchsekundenschnelle durch die Düse auf das Papier zu schießen. Bis zu 1120 Düsen können in beliebiger Kombination während des Druckvorganges gleichzeitig in Betrieb sein, um ihre Tinte auf das Papier bringen. Die Tintenkammer füllt sich innerhalb eines Wimpernschlags wieder auf und stellt den Druckkopf für den weiteren Einsatz bereit.

Vizix Tintentechnologie – Vizix Lexmark Druckerpatronen

Die Tintentechnologie mit dem Namen Vizix, mit der dem Unternehmen Lexmark der Durchbruch in den Geschäftsbereich Tintenstrahldruck gelang, überzeugt durch mehrere herausragende Komponenten:

•    Hervorragende Druckqualität
•    Hohe Geschwindigkeit
•    Zuverlässigkeit
•    Effizienz

Die Vizix Technologie

Die patentierte Vizix Tintentechnologie ist durch den Hersteller Lexmark in sorgfältiger Forschungs- und Entwicklungsarbeit für den Einsatz in Tintenstrahldruckern zur Herstellung von hochwertigen Bild- Grafik- und Textdrucken bereitgestellt. Vizix bezeichnet die gesamte Tintenstrahltechnologie von Lexmark, die auf Lexmark Druckerpatronen basiert, die keinen Druckkopf in ihrer Patrone verbauen.

Die Druckköpfe verbleiben bei der Vizix Technologie im Druckgerät. Die Vizix Lexmark Druckerpatronen bestehen in Einzeltanks für jede Druckerfarbe, die Tinte mit Farbstoffen enthalten. Die Farbstofftinte besteht zum großen Teil aus einer speziell zusammengestellten Flüssigkeit, in der die Farbstoffe chemisch gelöst sind. Die feinen Düsen der Druckköpfe werden durch die perfekt fließende Tinte verstopfungsfrei passiert, da die Farbstoffe der Vizix Lexmark Druckerpatronen nicht sedimentieren und sich dadurch auch nach dem Druck nicht verklumpen oder ablagern.

Der dauerhaft im Drucker installierte Druckkopf verbessert die Präzision der Düsen, durch die die Tinte gepresst wird und erzielt damit eine erstaunliche Genauigkeit in der Platzierung der einzelnen Tintentropfen sowohl im Text- als auch im Bilddruck. Der Druckkopf im Druckgerät ist zudem größer konstruiert und verringert die Druckzeit. Er weist eine hohe Stabilität auf und erzielt die Lebensdauer des Druckers.

Hervorragende Druckqualität

Die Vizix Technologie mit ihren speziell entwickelten Lexmark Druckerpatronen bringt Bilder in tiefer Schärfe, gestochen scharfe Texte mit ausgezeichneter Lesbarkeit sowie Fotos von hoher Farbintensität und Brillanz aus. Die einzelnen Tintentropfen, die beim Druckauftrag auf das Papier gebracht werden, werden in der Vizix Tintentechnologie besonders präzise und konsistent positioniert.

Hohe Geschwindigkeit

Die Druckausgabe ist erheblich beschleunigt und erzielt im Schwarz-Weiß Druck bis zu 33 Seiten pro Minute und im Farbdruck bis zu 30 Seiten pro Minute. Der Ausdruck von Fotos, die im Standardformat 10 x 15 cm angelegt sind, erfolgt in wenigen 24 Sekunden. Durch die hohe Geschwindigkeit in der Herstellung der Drucksachen bietet sich die Vizix Technologie mit ihren Lexmark Druckerpatronen für den Einsatz im professionellen Druckbereich genauso wie für hohe Auflagen, den Permanentdruck und für sehr hohe Druckaufkommen an.

Zuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit im Druck mit den Vizix Lexmark Druckerpatronen ist von der ersten Seite nach dem Einlegen in den Drucker bis zum restlosen Verbrauch der Tinte garantiert. Der Druck erfolgt in einer qualitätssicheren Beständigkeit ohne Fehldrucke bis zur letzten Seite. Dank der stabilen Druckausgabe und reibungslosen Arbeitsweise der Vizix Lexmark Druckerpatronen wird der Verbrauch von Druckerzubehör wie Papier und Tinte ebenso wirkungsvoll eingespart wie der Einsatz von Energie und Arbeitszeit. Dadurch kommen Anwender der Vizix Technologie nicht nur in den Genuss einer ausgezeichneten Kostenkontrolle, sondern ebenso einer Senkung und Stabilisierung der laufenden Betriebskosten für den Druck.

Effizienz

Dank der Einzeltank Technik werden nur diejenigen Farben ausgewechselt, die auch tatsächlich verbraucht sind. Die Tinte der drei Druckerfarben Cyan, Magenta und Yellow sowie Schwarz ist in jeweils einer separaten Druckerpatrone untergebracht. Der Druck mit Einzeltanks ist nicht nur bedienerfreundlich, sondern auch äußerst ökonomisch. Die drei Farben und die Schwarze Patrone werden einzeln in den Drucker eingesetzt und unabhängig von den anderen Tintenpatronen ausgetauscht.

So werden diejenigen Farben, die im Druck selten zum Einsatz kommen und sehr langsam verbraucht werden, wie zum Beispiel Yellow, nicht zusammen mit den häufig eingesetzten und schnell verbrauchten Tintenpatronen, wie zum Beispiel Magenta, ausgewechselt, sondern verbleiben im Drucker, bis ihr Tank leer ist. Das hat nicht nur zur Folge, dass die einzelnen Tintenpatronen im Einkauf günstiger sind, sondern spart Tinte und Kosten. Sämtliche Vizix Drucksysteme setzen dasselbe System an Vizix Lexmark Druckerpatronen ein, sodass der Gebrauch für den Kunden erheblich vereinfacht ist.

Die jüngste Entwicklung der Lexmark Druckerpatronen – Evercolor

Die jüngste Entwicklung in der Tintentechnologie aus dem Hause Lexmark ist die Rezeptur „Evercolor“, die Ausdrucke mit intensiven Farben in langanhaltender Beständigkeit und hoher Resistenz gegen Ausbleichen ausgibt. Farbdrucke, Grafiken und Fotos, die mit Evercolor Lexmark Druckerpatronen hergestellt werden, haben eine Lebensdauer, die über mehrere Generationen hält, bevor die Farbe anfängt, in minimalem Maße auszubleichen, wenn sie zusammen mit Lexmark Druckerzubehör eingesetzt wird.