Schwarzweiß-Laserdrucker von Samsung

Schwarzweiß-Laserdrucker von Samsung zeichnen sich durch eine gute Druckqualität und durch sehr hohe Auflösungen (Druckqualität meist 1.200 x 1.200 dpi) (Quelle: idaldo.de) aus. Die Papierkassetten bieten ausreichend Platz für Papier, unabhängig davon, ob es sich um Büro- oder Heimbedarf handelt (in der Regel mindestens 250 Blatt). Außerdem besitzen viele Samsung Drucker eine integrierte Duplexeinheit, die das beidseitige Bedrucken sehr erleichtert.

Welche Modelle werden empfohlen?

Um einen Überblick über die verschiedenen Modelle zu gewinnen, werden sowohl Details von Samsung zur Laserdrucker Samsung Ecosys- als auch zur Samsung ML-Reihe kurz vorgestellt. Besonders gute Schwarzweiß-Laserdrucker von Samsung gehören der Reihe Ecosys an. Diese Drucker sind sehr sparsam (geringste Druckkosten der gesamten Klasse) und verfügen teilweise mit der Drucktechnologie „Leises Drucken“ außerdem über die Möglichkeit, Lärm beim Ausdrucken zu vermeiden.

Sie eignen sich für den A4-Laserdruck und verfügen über eine integrierte Duplexeinheit. Mit Preisen von unter 100 bis über 1.000 Euro ist sowohl für den Bedarf zu Hause als auch für gewerbliche Nutzer garantiert ein adäquater Laserdrucker zu haben. Samsung ML-Drucker verfügen über eine sehr schnelle Geschwindigkeit, von unter 10 Sekunden pro Blatt. Wie bei allen Samsung Druckern ist auch hier die Auflösung der Druckqualität sehr effektiv (siehe oben).

Im Vergleich zu Farblaserdruckern von Samsung schneiden die schwarzweißen-Laserdrucker von Samsung, was die Druckgeschwindigkeit angeht, besser ab: Die Druckgeschwindigkeit für Farb-Ausdrucke ist in der Regel langsamer bei gleichbleibender Qualität. Auch ML-Drucker verfügen über eine integrierte Duplexeinheit.

← weniger